Lexus NX 300h | Fahrassistenzsysteme

Toyotas Premium Segment, der Lexus, kommt mit dem neuen NX 300h, ausgestattet mit viel Sicherheitstechnik, auf den Markt in Großbritannien.

Der Lexus NX 300h will in Großbritannien mit einigen Assistenzsystemen auf den Markt kommen, und für das Land ist es das erste Fahrzeug, dass serienmäßig mit den radarbasierten Sicherheitssystemen ausgestattet wurde. Der Lexus NX 300h wird in allen Versionen ein kompaktes Corssover Paket bekommen, mit Pre-Crash Safety System und Adaptive Cruise Control, sowie aktiven und passiven Sicherheitsfeatures; Letztere sind der Konstruktion und Materialverwendung geschuldet.

Lexus NX 300h

Das radarbasierte Pre-Crash Safety System befindet sich im Kühlergrill. Kommt es zu einer Situation, in der es wahrscheinlich zu einem Unfall kommt, wird eine Warnung ausgegeben und die Sitzgurte werden angezogen. Der Fahrende wird beim Bremsen durch das Pre Crash Brake Assistenzsystem unterstützt. Bremst der Mensch nicht, übernimmt das System den Vorgang.

Der Radar in der Frontpartie dient auch dem Tempomat mit integriertem Abstandhalter, der bis zum völligen Stillstand des Fahrzeugs agiert. Geht es weiter, beschleunigt das System bis zu der vorgegebenen Geschwindigkeit.

Weitere Systeme sind der Spurhalteassistenten, wo der Mensch mit Lenkungsunterstützung zum Spurhalten animiert wird und bei ungewolltem Verlassen gewarnt wird. Der Tote-Winkel-Monitor und der Cross Traffic Alert greifen auf die seitlichen Radarsysteme zurück und beobachten den querfahrenden Verkehr, was beispielsweise auf dem Parkplatz das Rangieren verbessern soll.

Neben Radar verfügt der NX 300h auch über eine Rückfahrkamera, eine Stabilitätskontrolle, selbstverständlich auch über Airbags, an verschiedenen Stellen, und ein ABS, mit elektronsicher Bremskraftverteilung. Der Bremsassistent hilft auch beim Anfahren am Berg – die Hill-Start Assist Control.

Das automatische LED-Scheinwerfer Fernlicht ist nur für die Versionen F Sport und Premier serienmäßig eingebaut und analysiert den Verkehr durch eine auf der Windschutzscheibe montierte Kamera. Derart wird die Straße ausgeleuchtet ohne den Verkehr zu blenden.

Der Fußgängerschutz beim Lexus NX 300h ist eine spezielle Konstruktion der Motorhaube, die besonders Energieabsorbierend sein soll.

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
525