LA Design Show – Audi prologue

Here Summer Banner 728x90

Audi hat seine Design-Studie in Los Angeles vorgestellt und soll auf das Auto der Zukunft verweisen: Das Showcar „Audi prologue“.

Die Studie Audi prologue gibt dem Auto eine zukunftsweisende Gestalt. Wie bei der Mercedes-Benz‘ Design-Studie, will man auch bei Audi mehr Platz und Infotainment anbieten. Das Interieur ist mit dem Audi Virtual Cockpit future ausgestattet und wenn man hinsitzt, fahren die Kopflehnen hoch. Und bei der Aktivierung der Musikanlage fährt der Soundspoiler raus, bei Aktivierung der Klimaanlage die Blende und so weiter.

Audi Showcar prologue

In der Front dominieren die Infodisplays, selbstverständlich Touchdisplays. Links neben dem Lenkrad kann man das Licht und die Assistenzsysteme überwachen und rechts ist das Infotainmentdisplay. Für den Beifahrenden gibt es ein Widescreen-Display mit Entertainmentservices. Beide können hierüber auch agieren, so können vordefinierte Inhalte per Wisch aufgezeigt werden.

Die beliebte Klimaanlage ist auf der Mittelkonsole über ein Touchscreen aktivierbar. Dieser besteht aus einer OLED Folie, die biegsam ist. Ebenso befindet sich dort der Shift‑by‑Wire-Hebel.

Das Displaykonzept wird durch Spiegel erzeugt. Es beinhaltet drei Ebenen, welche vorne ist, hängt vom Fahrstil ab. Auch die Farben ändern sich entsprechend dem Fahrstil, so soll das System intuitiver sein.

Pressemitteilung

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar