Korea & Frankreich | Kooperation für Autonomes Fahren

Die zwei Länder Südkorea und Frankreich wollen gemeinsam ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt mit Fokus auf das Autonome Fahren betreiben.

Gemeinsam will man Projekte finanzieren, die mit Autonomem Fahren zu tun haben. Aber auch im Bereich der Medizin und mobilen Devices will man Projekte finanziell anschieben. Zusammen hat man 2,7 Millionen US-Dollar für das Forschungs- und Entwicklungsprojekt auf den Tisch gelegt.

Gemeinsam wolle man dem Markt Anteile abjagen. Korea liefert die Informations- und Kommunikationstechnologie und Frankreich stellt seine Produktionsfähigkeit zur Verfügung.

Quelle (englisch)

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
557