Konvoi Test abgeschlossen

Alle Konvois des Europäischen Konvoi-Wettbewerbs haben ihr Ziel in Rotterdam erreicht.

Der Vorteil des Konvoi-Prinzips ist es, dass durch den Windschatten ordentlich Sprit eingespart werden kann. Zudem würden Verkehrsbeeinträchtigungen durch Lkws gesenkt werden. Doch braucht man intelligente Systeme und eine durchweg gute Internetverbindung dafür.

MAN Lkw Konvoi

Ende des vergangenen Monats starteten von unterschiedlichen Punkten in Europa sechs Lkw-Teams, mit dem Ziel im Konvoi-Prinzip bis nach Rotterdam zu kommen.  Das Ziel wurde erfolgreich absolviert.

Sowohl der Veranstalter des European Truck Platooning Challenge, die niederländische Regierung, als auch die Unternehmen waren mit der Demonstration zufrieden. Die Kommunikation erfolgte über WLAN auf der Frequenz 5,9 GHz.

Zu VW gehören die teilnehmenden Unternehmen: Scania und MAN. Aus dem Hause Volkswagen hörte man dazu, dass man im Jahr 2020 soweit wäre, dass die Lkws auf den Straßen in der Kolonne fahren. Dafür müssen allerdings noch die gesetzlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden – und zwar Europaweit.

Für die nächsten fünf Jahre will VW einen dreistelligen Millionenbetrag in die Digitalisierung investieren, so die Mitteilung.

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
507