Keine Teststrecke in Baden-Württemberg

Offensichtlich soll es erstmal keine Teststrecke für Autonome Autos in Baden-Württemberg geben.

Zwar wollen die Verantwortlichen in Baden-Württemberg von SPD und Grüne weiterhin Abschnitte von Autobahnen, wie die A81, als Teststrecke für Autonomes Fahren ausbauen, jedoch gab es wohl eine Absage von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU).

Zwar wolle man Baden-Württemberg bei dem Projekt künftig einbinden, doch dies sei erst in Planung. Dobrindt plant einen Abschnitt der A 9 in Bayern dafür auszubauen.

Offensichtlich habe der Abgeordnete der Grünen, Winfried Hermann, gegenüber Dobrindt schon im Juni letzten Jahres eine Teststrecke vorgeschlagen, woraus diese Absage für Baden-Württemberg resultierte.

Quelle

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
535