Joint Venture: Denso, eSOL & NEC

Die Kooperation von Denso, eSOL & NEC soll die Software im Auto befördern. Denso expandiert derweil nach Deutschland.

Gemeinsam haben die Unternehmen “AUBASS Ltd.” ins Leben gerufen, mit dem Ziel eine Basis-Software zu entwickeln, welche Hochgeschwindigkeits-Internet und Hochleistungscomputer unterstützt – und das auf einem hohen Sicherheitsniveau.

Objekt Erkennung

Mit der Software will man auf den Markt für das Autonome Fahren und der Fahrassistenzsysteme. Die Softwareumgebung (Basic Software -BSW) soll es den Hersteller vereinfachen, derartige Systeme zu integrieren. Das Joint Venture AUBASS wird in Tokio in Japan seine Arbeit im Mai diesen Jahres aufnehmen.

Denso hat darüber hinaus eine neue Firma in Deutschland gegründet, welche sich der Bildverarbeitung annehmen soll. Das Unternehmen Denso ADAS Engineering Services GmbH wird ebenfalls im Mai starten. Die bisherige Kooperation mit FICOSA beendet Denso damit.

Die Entwicklungen der Bildverarbeitung soll Autosensoren zu Gute kommen und einen weiteren Schritt in Richtung Autonomes Fahren und Fahrassistenzsysteme darstellen. Derart soll auch die Fußgänger-Erkennung verbessert werden.

Quelle

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
513