Jeep Cherokee mit TRW Cam & Fahrassistenzsysteme

Here Summer Banner 728x90

Der US Autozulieferer TRW baut in den neuen Jeep Cherokee 2014 seine Monokamera und einige andere Sicherheitstechnologien ein.

Mit dem Jeep Cherokee ist Chrysler nunmehr der fünfte Hersteller, dessen Modelle mit der Kamera S-Cam2 von TRW ausgerüstet werden. Die Kamera wird für Fahrassistenzsysteme genutzt, dazu gehören der Spurverlassens- und Unfall-Warnsysteme. Außerdem wird damit das automatische Fernlicht eingestellt und die Monokamera erkennt Verkehrszeichen und Fußgänger.  In Erweiterung mit dem Chassis kann die S-Cam-Serie die verschiedenen Systeme kombinieren.

TRW_S-Cam

Der Autozulieferer TRW hat seine Kamerasparte in den USA, als auch in Europa ausgebaut. Man setzt auf die zunehmende Integration der Fahrassistenzsysteme, da diese die Unfallzahlen stark reduzieren können. Schon 2016 kommt die nächste Kameraserie – die S-Cam3 – auf den Markt, mit schärferen Bildern und einem schnelleren Prozessor.

Außerdem bekommt der Jeep Cherokee von TRW unter anderem die elektrische Handbremse, TRW-Sicherheitsgurte und den TRW-Airbag.  Die Handbremse unterstützt den Fahrenden auch bei schwierigen Parksituation, wie am Berg.

Auch das Schlüsselsystem kommt von TRW, allerdings braucht man keinen Schlüssel. Das System ist ein passives Zugangsystem, das ohne Buttons auskommt.  Der neue Jeep Cherokee hat übrigens auch das Reifendruckkontrollsystem integriert.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar