InnoZ bekommt zweites Shuttle

Here Summer Banner 728x90

Der Innovationscampus in Berlin, auf dem auch InnoZ seinen Sitz hat, bekommt ein weiteres Shuttle.

Wer sich dafür interessiert einen Autonomen Shuttle zu fahren, kann dies auf dem Campus in Berlin machen. InnoZ betreibt dort das Shuttle „Olli“, das man in Kooperation mit anderen Firmen von Local Motors organisiert hat. Nun soll ein weiteres Shuttle hinzukommen und zwar von dem französischen Hersteller EasyMile.

Olli Autonomes Shuttle

Olli Autonomes Shuttle

Das Modell EZ 10 wird von EasyMile geleast und fährt zwischen dem Bahnhof Südkreuz und dem Campus. Darin finden bis zu zwölf Personen Platz, abzüglich der Überwachungsperson. Das neue ist nun vor allem, dass der EZ 10 auf den öffentlichen Straßen von Berlin herumfahren wird. Den Service kann man von Montag bis Freitag nutzen. Der Autonome Shuttlebus wird per App gerufen (On-Demand).

Noch wird das Areal für den Weg erfasst und noch ist unklar, ob ein Fahrgeld erhoben wird. Eine mögliche Integration in das Verkehrssystem der Stadt Berlin (BVG) wird derzeit noch überlegt, ebenso wie schnell das Shuttle fahren dürfen soll.

Eine offizielle Vorstellung des Projekts wird im Dezember erfolgen. Die Initiierung der Autonomen Fahrtechnik diene auch der Beobachtung der Wirkung auf Verkehr und Menschen. Bisher ist nur ein Autonomes Shuttle in Deutschland im Regeleinsatz – in Bad Birnbach  – ebenfalls ein Olli von Local Motors.

Quelle

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar