Hyundai: PR Fahrt in Südkorea

Here Summer Banner 728x90

Aus PR Gründen fährt Hyundai mit dem Autonomen Genesis zur Messe „Creative Korea“ 2015.

Letzte Woche fand die Creative Korea 2015 Messe in Seoul satt und Hyundai hat sich dafür eine PR Aktion überlegt. Man fuhr eine drei Kilometer lange Strecke mit dem neuen Genesis durch den Verkehr von Seoul. Das erinnert an die Aktion von Audi zur CES 2015 oder die Fahrt nach Bordeaux von PSA, ebenfalls zu einer Messe.

Hyundai Infotainmentsystem

Hyundai Infotainmentsystem

Der Hyundai Genesis hat bisher elf Testfahrten hinter sich, so koreantimes, die man bisher erfolgreich absolviert habe. Der Stolz der Firma liegt in der Entwicklung des HDA (Highway Driving Assist) – dem Autobahnassistenten. Das Feature der Teilautonomie, das im neuen EQ900 eingebaut werden soll, soll nächstes Jahr auf den Markt kommen, obgleich man es eigentlich bereits dieses Jahr noch herausbringen wollte.

Die Creative Korea Messe findet jährlich statt und wird vom koreanischen Forschungsministerium organisiert. Zu den Ausstellenden gehören auch das KAIST und andere Universitäten. Neben dem Autonomen Fahren sind gerade vernetzte Drohnen ein gewichtiges Thema in Korea.

Ein Drohnentypus wurde entwickelt um Autonome Fahren im Verkehr zu beobachten. Alle Innovationen werden auf der Messe zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt, wo man es auch ausprobieren kann.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar