Hyundai bei BMW Kooperationsgruppe

Der Hersteller Hyundai tritt der BMW Allianz bei – vermutlich als letztes Mitglied.

BMW Sensorik

BMW Sensorik

Noch im Dezember letzten Jahres gab es Unstimmigkeiten in der Kooperationsgruppe um BMW mit dem Ziel das Autonome Fahren bis 2021 zu verwirklichen. Bei der Meinungsunterscheidung ging es um weitere Kooperationsmitglieder.

Nur widerwillig stimmte BMW der weiteren Aufnahme zu, was damit wohl auch die letzte gewesen sein dürfte. Der südkoreanische Hersteller Hyundai wird Teil  der Kooperationsgruppe, zu der auch beispielsweise Intel, Continental Delphi Aptiv, Mobileye und Magna dazu.

Die Verhandlungen dazu dauerten auch schon an und sollen noch zum Frühjahr abgeschlossen werden.

Quelle

 

, ,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
525