Hondas Urban EV Concept auf der IAA

Der japanische Autohersteller Honda hat auf der IAA 2017: Honda Urban EV Concept vorgestellt.

Die Konzeptstudie zum Thema Elektromobilität von Honda zeigt vor allem im Inneren die Richtung vor: Schmale und lange Displays, ruhige Atmosphäre und viel Platz. Das Modell soll ab 2019 verfügbar sein. Die Türbildschirme können als Seitenspiegel genutzt werden, da sie über integrierte Kameras verfügen.

Auch das Thema Autonomes Fahren ist bei dem Konzept vorgesehen. Es soll die Zukunft der Mobilität verdeutlichen, wie man sie bei Honda sieht. So verfügt Honda Urban EV Concept über das Honda Automated Network Assistant (HANA), der als Mobilitätsbegleiter konzipiert ist. Bei Honda nennt man das Konzept “Concierge”, was mit einer KI gekoppelt ist.

Damit kann das Auto aus den Aktionen des Fahrenden lernen. Die verarbeiteten Daten kann der Concierge als Vorschläge und Empfehlung an die Fahrenden richten.

Mitteilung

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
527