Google testet nun auch in Texas

Der IT-Riese Google hat die Erlaubnis mit seinen Fahrzeugen in der Hauptstadt von Texas zu fahren.

Google will unbedingt als erstes Unternehmen das Autonome Fahren in Serie bringen und testet unablässig in einigen Bundesstaaten der USA. Vor allem aber in Kalifornien, wo Google auch seine Unternehmenszentrale hat.

Wie Google per Google Plus mitteilte, hat man nun auch die Genehmigung in Austin, der Hauptstadt von Texas, das Selfdriving Car Projekt zu betreiben. Dafür wird man einen der Lexus Modelle durch die Stadt fahren lassen.

Google will damit andere Umgebungen testen und diese Erfahrungen in die Software einfließen lassen. Auf einer Website können Personen ihre Meinung zum Fahrzeug und dessen Fahrweise äußern.

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
519