Google testet in Arizona

Um neue Szenerien zu erlernen, schickt Google seine Fahrzeuge in die Wüste nach Arizona.

Google Car

Dass der IT-Riese Google weitere Testgebiete erschließen wollte war klar. Viele glaubten an Ann Arbor, aber bisher hat man neben Kalifornien und Texas nur in Kirkland (Washington) ein weiteres Testfeld eröffnet. Nun kommt zur Überraschung Arizona dran. Auch London als Testgebiet für Google wurde spekuliert.

Google schickt, so die Ankündigung in den nächsten Tagen einen modifizierten Lexus RX450h SUV auf die Straßen der Stadt Phoenix, im US-Bundesstaat Arizona. Das Auto soll dem heißen Klima und der Wüste ausgesetzt werden.

Neben Google testet bereits der Autohersteller Ford in Arizona seine Autonomen Fahrzeuge. Google, so die Mitteilung, will dem Auto auch typische Verkehrssituationen aus Phoenix beibringen. Dazu gehört das Erkennen von Kakteen, Golf-Carts auf den Straßen oder zeitbasierte Geschwindigkeitsbegrenzungen.

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
505