Google Home – Features erweitert

Das Smart-Home Feature Google Home können nun mehrere Leute nutzen.

Mit dem Google Home oder dem Amazon Echo wird das Eigenheim ein bisschen intelligenter. Beide Geräte sind Teil des IoT und dienen mit Musik, nehmen Bestellungen auf oder antworten auf Fragen. Im Hintergrund wirkt eine Künstliche Intelligenz, die über das Internet verbunden ist.

Wie nun bekannt wurde, gibt es ein Update für Google Home. Danach können das Gerät mehrere Personen nutzen, es kann also die Stimmen unterscheiden. Nunmehr sollen sechs User erkennt werden – egal ob man anruft oder vor Ort ist. Zuvor muss man seine Stimme eingeben, damit das System diese auch erkennen kann.

Google Home ist aber in Deutschland noch nicht erhältlich. Und das Nutzungsfeature wird zunächst in den USA und danach in Großbritannien eingeführt.

Mitteilung (englisch)

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
517