GM: Fehlersuche der Kunden

Wer einen Software Fehler in einem Auto des Hersteller GM findet, kann den künftig bei GM melden.

GM-Cadillac-CTS

Der Autohersteller GM setzt auf das Internet im Auto, doch das birgt auch Gefahren der Datensicherheit.

Während Uber die beiden Hacker engagiert hat, die einen Jeep von Außen übernahmen und damit für Furore sorgen, setzt GM auf seine Kundschaft. Die Frage der Datensicherheit ist erheblich und diese Maßnahme kann zudem auch für Vertrauen sorgen.

Die Tatsache, dass man bisher solche Fehler nie melden konnte, möchte GM abschaffen, wie die Washington Post meldet. Aber noch gibt es keinen Termin für den Start des Projekts.

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
507