Futuristisches Innendesign von Volvo

Für das Auto von Morgen hat man bei Volvo ein neues Interieur entworfen, das man auf der Shanghai Auto Show präsentierte.

Volvo’s neues Konzept für ein neues Fahrerlebnis soll durch eine Lounge Konsole erweitert werden. Das Konzept ist für chauffeurtes Fahren gedacht, lässt sich langfristig aber auch auf Autonomes Fahren umsetzen.

Volvo Lounge Konsole

Der Kundenkreis für das neue Volvo Innere liegt im oberen Einkommensbereich und wirbt vor allem mit Platz und Komfort im Auto. Die Konsole ersetzt dabei den Beifahrsitz und man kann die Beine hochlegen.

Die ausgefahrene Konsole erlaubt einige Features. Man kann den kleinen Tisch als Arbeitsfläche nutzen, es gibt einen erleuchteten Schminkspiegel, inklusive Ablagemöglichkeiten für Schmuck und Make-up. Die Konsole lässt sich um 90 Grad drehen, was aus dem Tisch einen 17 Zoll Monitor machen kann. Und es gibt einen Safe für wertvolle Gegenstände im Fahrzeug.

So wird das Auto zur mobilen Basis für die geschäftigen Menschen heutzutage.

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
529