Ford: Umsetzung der Car2X Kommunikation

Here Summer Banner 728x90

Zusammen mit der Universität von St. Petersburg hat Ford ein Projekt entwickelt, dass das Fahrzeug immer erreichbar bleiben soll.

Die Polytechnische Universität St. Petersburg und der Autohersteller Ford entwickelten gemeinsam über drei Jahre hinweg eine Möglichkeit die Fahrzeugkommunikation zu gewährleisten. Die Ergebnisse dieses Projekts basieren auch auf der Weltraum-Roboterforschung der russischen Universität.

Fords Vernetzung der Autos

Ford hat die Entwicklungen als Patente für das Vernetzte Fahren angemeldet. Dabei geht es um die Verbindung und Übertragung von Telemetriedaten zwischen Fahrzeugen, Umwelt und Cloud über einen Verbindungsmanager, welche verlässlicher sein sollen. Das war das erklärte Ziel der Kooperation.

Ähnlich anderen Systemen will man die Telemetrie von Autos in der Cloud sammeln und die Daten für Karten und Systeme bereitstellen. Dabei nutzt man den Mobilfunk, WLAN und die Car2Car oder Car2X Kommunikation.

Zur Verwaltung der Daten hat man einen intelligenten Verbindungsmanager programmiert, welcher immer die beste Verbindung auswählt, um Daten aus der Cloud zu senden oder zu empfangen. Dafür hat man eine topographische Karte mit der Abdeckung der Verbindungsmöglichkeiten und Echtzeitverkehrsdaten erstellt.

Im Notfall kann der Verbindungsmanager auch im Tunnel eine Verbindung herstellen (Multikanal Vernetzung). Dazu vernetzt man sich mit umliegenden Fahrzeugen, welche WLAN oder Funkempfang haben (sobald sie den Tunnel verlassen haben), welche dann ein Signal absetzen. Derart kann beispielsweise auch ohne Funknetz ein Notruf (eCall) getätigt und andere Fahrzeuge gewarnt werden.

Zudem checkt der Verbindungsmanager die Sendequalität und übermittelt Daten erst, wenn die Verbindung ausreichend ist. Dies soll vor allem in ländlichen Gebieten helfen, die Daten aktuell zu halten.

Das Projekt wird dieses Jahr abgeschlossen und die Forschungsergebnisse werden, so Ford, in die Produktion einfließen.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar