Ford: MyKey | Sicherheitshilfe für Autofahrende

SH Sicherheit 550x70

Der Fahrassitent von Ford „MyKey“ soll den jüngeren Fahrern helfen und auch für Flottenbetreiber könnte es interessant sein.

Es geht bei dem System, das schon 2010 eingeführt wurde, darum, dem Fahrenden sicheres Fahren zur Gewohnheit zu machen. Jetzt soll das System „MyKey“ für nahezu alle Ford Modelle nutzbar sein.

Ford mykey

Der „MyKey“ Assistent kann vorab eingestellt werden, welche Höchstgeschwindigkeit gefahren werden darf, oder wie laut die Stereoanlage des Autos sein darf. Zudem fordert das System die Fahrenden auf, sich anzuschnallen. Einkommende Anrufe werden auf den AB weitergeleitet, sodass der Fahrende sich ungestört dem Fahren widmen kann, vor allem in schwierigen Verkehrssituationen, wie beispielsweise bei Baustellen. Die Warnungen ertönen, sobald der Fahrer in den Grenzbereich der erlaubten Aktionen eintritt.

Die Idee des Systems richtet sich daher an Eltern von Teenage-Fahrenden und Betreiber von Fuhrparks.

Pressemitteilung (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar