Ford & Microsoft | Cloud-Technologie

Here Summer Banner 728x90

Gemeinsam mit Microsoft will Ford die Cloud-Technik erweitern und Software Updates hierüber einspielen.

Beide Unternehmen kooperieren schon länger mit einander. Nun wollen Ford und Microsoft gemeinsam an einer Weiterentwicklung arbeiten. Das Ziel ist ein neues cloudbasiertes Netwerk, um die Software in den Autos der nächsten Generation Update-Fähig zu machen.

FordSYNC3

Auch andere Unternehmen setzten schon auf die Einspielung neuer Software und damit neuer Fähigkeiten für das Auto, zu den Bekanntesten zählt wohl Tesla. Die Updates bei Ford sollen weitere Features und Verbesserungen enthalten – von der Stimmenerkennung bis zur Grafik des Displays. Die Updates sollen dann heruntergeladen werden, sobald man mit dem heimischen WLAN verbunden ist, ähnlich wie beim Smartphone.

Das System soll noch dieses Jahr in Verbindung mit dem Sync3 Infotainmentsystem von Ford auf den Markt kommen. Das neue System wird bisher nur in einigen Modellen angeboten, jedoch will man bis zum Ende 2016 alle Modelle damit ausgestattet haben.

Quelle

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar