Ford Fusion V6 – NAIAS 2016

Auf der Detroit Autoshow (NAIAS) stellt Ford seinen Ford Fusion V6 Hybrid mit Fußgänger-Erkennungssystem.

Der Autohersteller Ford wird auf der NAIAS seinen neuen Ford Fusion vorstellen, ein Hybridfahrzeug mit dem ersten in den USA erhältlichen Fußgänger-Detektionssystem.

Ford Fusion V6

Das Allradfahrzeug verfügt über diverse Sensoren, die kontinuierlich die Straße absuchen. Derart sollen Schlaglöcher erfasst und binnen eines Augenschlags an die Cloud übermittelt werden, was damit als Warnung für andere Fahrzeuge herausgeht.

Neben der Hybridtechnologie wartet der Ford Fusion V6 mit dem ersten Fußgänger-Erkennungssystem  und einem fernsteuerten Parksystem auf. Zudem verfügt das Auto über einen Spurhalteassistenten und eine Front- und eine Rückfahrkamera. Der Tote-Winkel wird ebenfalls überwacht, wobei der Mensch hinter dem Lenkrad akustisch und visuell gewarnt wird.

Auch die neuen Sync Features sollen in dem Auto erhältlich sein, so das Unternehmen.

,

Comments are closed.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
507