Ford: Autonomes Fahren mit eigener Marke ab 2021

Der Autohersteller Ford will 2021 über eine skalierbare Produktion Autonomer Fahrzeuge verfügen.

Schon im kommenden Jahr plant General Motors ein Autonomes Fahrzeug herauszubringen und Waymo (Google) will sogar noch früher damit auf den Markt kommen. Ford plant das Jahr 2021 für die Entwicklung.

Ford Fusion Hybrid 2017

Ford Fusion Hybrid 2017

Auch wenn man mit Firmen wie Lyft zusammenarbeite, so ein Ford Sprecher, werde man ein eigene Flotte der Marke herausbringen. Und auch das Ökosystem drumherum will man selbst in die Hand nehmen. Die Flotte soll skalierbar sein, wofür man gerade Tests in Miami (Florida) durchführt.

In den Interview mit einer US-amerikanischen Zeitung sagte man, dass man es ähnlich halten will wie RenaultNissan: Die Zusammenlegung und der Gewinn an Synergien. Keinesfalls möchte man agieren wie Jaguar Land Rover oder Volvo. JLR hat eine Kooperation mit Waymo und Volvo mit Uber – also ein Verkauf an externe Dienstleister.

Das Ökosystem soll die Gewinnmargen erhöhen und auch die Ausfälle durch den geringen Pkw-Verkauf kompensieren. Das hat die gesamte Branche erkannt und so wandeln sich die Hersteller derzeit zu Mobilitätsdienstleister.

Quelle (englisch)

Kfz-Versicherung bis 30. November wechsel und sparen!

,

Comments are closed.