Ford als 3D Modell

Um sich für ein Ford Modell zu entscheiden, kann man sich künftig ein 3D Modell des Fahrzeugs ausdrucken.

3d.ford.com_01.jpg

Der Autohersteller Ford hat den Trend der 3D Drucker in sein Geschäft eingebaut. Einer Juniper Studie nach, werden bis 2018 eine Million 3D Drucker verkauft werden. Jetzt schon, so hat es Ford für die USA angekündigt, soll man sich Modelle ausdrucken können, um zu sehen, ob sie gefallen. Im Maßstab von 1:32 kann man sich das Modell in Plastik ausdrucken.

Dafür hat Ford auf 3d.ford.com eine Gallerie eingerichtet, wo man sich die Druckpläne herunterladen kann. Bisher sind die Modelle Ford GT, F-150 Raptor, Shelby GT350R, Focus ST and Fiesta ST ausdruckbar. Weitere Modelle werden folgen.

Pressemitteilung

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
493