Fiats Suche nach Kooperationspartnern?

SH Sicherheit 550x70

Der Fiat Chrysler Chef, Sergio Marchionne, traf sich in Kalifornien mit Vertretern der digitalen Wirtschaft.

Der Fiat Chrysler Chef, Marchionne, hat zur Eröffnung eines Auto-Geschäfts von seinem Besuch im Silicon Valley geschwärmt (so berichtet es das Manager-Magazin). Dort sei er mit dem Chef von Apple zusammengetroffen, was die Gerüchte um Apple’s Auto Titan anheizt.

Darüber hinaus sei er mit Tesla und Google in Meetings gewesen. Dies bedeutet wohl, dass sich Fiat nach Kooperationspartner im Bereich der Fahrassistenzsysteme und des Autonomen Fahrens umsieht. Nach dem Fiat Chrysler dem neuen Trend hinterher hinkt, will man wohl mit dem Silicon Valley in Kooperationsgespräche treten. Explizit schließt man Verträge mit Google, Apple und Tesla nicht aus.

Nach eigenen Angaben will man doppelte Investitionen zur Entwicklung vermeiden. Es ist eine offensichtliche Abkehr von alten Geschäftsgebaren.

Auch eine Delegation der Regierung aus Baden-Württemberg sieht sich gerade im Silicon Valley um, dabei will man Kontakte knüpfen. Man trifft sich ebenfalls mit Google, Apple und SAP.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar