Farben & Licht gegen Ablenkung & Müdigkeit | Continental

Here Summer Banner 728x90

Der Zulieferer Continental will mit Licht und Farben die Sicherheit im Straßenverkehr verbessern.

Continental arbeitet daran, Lichtquellen in der Oberfläche innerhalb der Fahrzeuge zu integrieren. Das Licht darin kann farblich und von der Helligkeit her angepasst werden, was vielfältig genutzt werden kann.

Transluzente Materialien im Auto Quelle Continental

Transluzente Materialien im Auto. Quelle: Continental

Sollte ein Fahrzeugsensor Müdigkeit bei den Fahrenden ausmachen, kann man dem mit Licht entgegenwirken. Derart soll das Licht und die Farbe wechseln, was zur Steigerung der Aufmerksamkeit führen soll.

Im Kombination mit unterschiedlichen Leuchtquellen kann man eine Grundbeleuchtung für die jeweilige Tageszeit oder Wetterlage erzeugen. Zudem kann man mit Akzentbeleuchtung auf die Stimmung der Fahrenden einwirken. Die einzelnen Plätze können individuell erleuchtet werden, so dass man je nach Tätigkeit das richtige Licht hat.

Die Oberflächen, bestehend aus transluzenten Materialien, werden nach Ansicht von Continental künftig eine enorme Rolle spielen – vor allem mit Blick auf das Autonome Fahren. Damit soll es heimelig im Auto werden, vor allem wenn man selbst nicht fahren muss.

Auf der IAA 2017 wird Continental das Konzept der Öffentlichkeit vorstellen, so die Pressemitteilung.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar