Fahrassistenzsysteme im Markt | Allied Market Research

Here Summer Banner 728x90

Die Allied Market Research Gruppe hat einen Bericht veröffentlicht. Das Thema ist: Die  Fahrassistenzsysteme im Umsatz bis 2020.

Der komplette Titel der Studie ist: „Global Advanced Driver Assistance Systems Market Size, Industry Analysis, Trends, Opportunities, Growth and Forecast, 2013 – 2020“. So soll der Umsatz im Jahr 2020 bei rund 60,14 Milliarden US-Dollar liegen, während man von einer Wachstumsrate von 22,8 Prozent bis zu diesem Jahr ausgeht. Auch andere Studien bestätigen den Wachstumsmarkt der Assistenzsysteme, aber auch der Vernetzung.

Die Entwicklung von Sensorik brachte der Autoindustrie eine massive Veränderung in puncto Komfort und Sicherheit. Die steigende Integration von Elektronik mit verschiedenen Sensoren für Assistenzsysteme wird diese Entwicklung anschieben. Gesetzliche Reglungen und steigendes Einkommen wird vor allem in Asien dem Markt Wachstum generieren.

Dabei sind Faktoren wie Preis, Inflation, Komplexität und Schwierigkeiten bei der Implementierung und beim Testen der Technik die wichtigsten Herauforderungen für die Autoindustrie. Der Trend geht von der elektronischen Integration über die Bereitstellung von Assistenzsystemen im Kleinwagensegment bis zum Erhöhen der Zahl der Autonomen Fahrzeuge.

Der Blick der Studie geht nach deren Ansicht zur größten und innovatisten Autoindustrie: Der europäischen Autoindustrie, wo sich die Technik der Assistenzsysteme schnell durchgesetzt hat. Oder Toyota, welche ein neues Lidar-System für ihre Sensorik entworfen haben. Die Studie vergisst m.E. dabei vielleicht die Entwicklung in der Sensorik, denn tatsächlich sollen bald Lidarsysteme für rund 250 US-Dollar auf den Markt kommen.

Wichtige Hersteller im Bereich der Fahrassistenzsysteme, so der Bericht, sind: Valeo, Magna, Bosch, Autoliv, Continental, Denso, Audi, BMW, Ford und General Motors.

Die Allied Markt Research Studie analysiert den Markt für Assistenzsysteme und will künftige Trends identifiziert haben. Die Schlüsselelemente werden darin zusammengefasst und soll Investierende interessieren. Darin erklärt sind die Fahrassistenzsysteme, die Sensorik, sowie die geographische Aufteilung der Märkte. Auch die oben genannten Hersteller werden beleuchtet.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar