Ergebnisse des Daimler Hackathon

Here Summer Banner 728x90

Der Autohersteller hat einen Hackathon veranstaltet und gewonnen hat ein Infotainment Manager.

Der Autohersteller Mercedes-Benz verspricht sich neue Innovationen für das Car-IT und veranstaltete einen Hackathon. Schon letztes Jahr hatte Daimler einen Hackathon veranstaltet, als eines der ersten Unternehmen in Deutschland.

Daimler Hackathon

Auch andere Firmen tun das und selbst die Bundesregierung hat dieses Konzept bereits umgesetzt. Der Verband der Autoindustrie startete neulich ein Programm für die bessere Zusammenarbeit mit Startups.

Auf dem diesjährigen Hackathon, Hack.Stuttgart, von Daimler gewann das Team Inceptor. Sie entwickelten ein Konzept, dass die Unfallgefährdung durch das Infotainmentsystem verringert wird.

Dafür wird die Gesundheits- und Fahrzeugtelematik der Fahrenden erfasst. Ist man beim Fahren, werden SMS und Anrufe unterdrückt. Zudem überlegt man bei Daimler die Stauzeit mit Fitnessprogrammen zu verkürzen, auch hierfür will man die Vitalparameter der Menschen erfassen.

Platz zwei des Hackathons machte das Team Lifeguard, ebenfalls mit der Messung der Gesundheitstelematik. Dabei fokussiert man sich auf den Sekundenschlaf. Sollte dieser eintreten, würde das Auto automatisch abbremsen und zum sicheren Stillstand kommen.

Die nächsten Hackathons aus dem Hause Daimler werden in China, Indien und in den USA stattfinden.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar