Drive.Ai holt sich neues Geld

Here Summer Banner 728x90

Das Startup Drive.ai erhöht sein Budget um 50 Millionen Dollar.

Das US-Startup Drive.ai arbeitet ebenfalls am Autonomen Fahren und verfügt derart bereits über eine Lizenz zum Testen in Kalifornien. Letztes Jahr hat das Unternehmen 12 Millionen US-Dollar erhalten und nun weitere 50 Millionen.

Neben der gewaltigen Finanzspritze hat sich das Unternehmen auch einen neuen Vorstand gegeben: Andrew Ng. Dieser arbeitete zuvor bei Google und dann bei Baidu.

Das Ziel des Unternehmens ist die Entwicklung eines Nachrüstmoduls, das mittels einer Künstlichen Intelligenz gesteuert wird. Mit diesem Ziel ist auch Cruise Automation angetreten, die dann von General Motors aufgekauft wurden.

Diese Tests sollen noch dieses Jahr beginnen. Dafür will man existierende Geschäftswagenflotten bis zum Ende des Jahres modifizieren und dann auf die Straße schicken.

Von wem das Geld stammt, ist in der Quelle (englisch) nicht angegeben worden.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar