DENSO entwickelt Harmonious Communication Cockpit

Here Summer Banner 728x90

Das Harmonious Communication Cockpit (harmonische Kommunikationscockpit) von DENSO wird auf der 44. Tokyo Motor Show gezeigt.

Der Automobilzulieferer DENSO will mit der Entwicklung des neuen Interfaces (HMI) das Vertrauen in die Technik erhöhen. Das Harmonious Communication Cockpit ist ein Simulator, der das Fahrerlebnis der Zukunft erfahrbar machen soll.

Fahrsimulator

Dazu verfügt es über ein breites HuD (Head-up-Display) auf der Windschutzscheibe, worauf die wichtigsten Informationen eingeblendet werden. Dazu gehören Warnungen, Navigation und die  Lichtsensorinformationen. Auch die Aufmerksamkeit der Fahrenden wird dabei überwacht. Die Seitenspiegel sind durch digitale Spiegel ersetzt worden und zeigen Bilder von der Rück- und Seitenperspektive.

Dabei soll das Gefühl vermittelt werden, wie es ist, wenn das System das Fahrzeug autonom lenkt oder, zur Unfallvermeidung, abbremst.

Darüber hinaus zeigt DENSO auf der Messe seine Sensortechnologie, wie Kamera und Radarsysteme, sowie die Vernetzungstechnik (Car2X).

Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar