DeNA testet Roboter Shuttle in Japan

Here Summer Banner 728x90

Das Unternehmen DeNA hat den ersten Autonomen Bus zu einer Testfahrt losgeschickt.

Während der Kooperationspartner von DeNA, das Unternehmen ZMP an die Börse geht, lässt man den ersten selbstfahrende Bus auf einer Seestraße in Senboku in der Präfektur Akita rollen.

Der Bus befördert zwölf Passagiere in der Gegend und ist elektrisch angetrieben. Am Sonntag pendelte das Fahrzeug auf einer Strecke von rund 400 Meter mit einer Geschwindigkeit von 10 km/h.  Das System soll den öffentlichen Nahverkehr in Japan ergänzen, vor allem dort, wo die Bevölkerungsdichte gering ist.

Für die Navigation bedient sich das Roboter Shuttle des GPS‘, sowie Kamera- und weiteren Sensoren. Das Feedback zu dem Test fiel positiv aus, so die Japan Times.

Japan fördert das Autonome Fahren und möchte sich an die Spitze der Entwicklung setzen. Dafür hat man bereits eine Agenda und will die Kamerabilder der Öffentlichkeit für die 3D Karten nutzen. Bis 2030 soll 20 Prozent des Verkehr automatisiert werden und ähnliche Vorstellungen gelten für die Landwirtschaft dort. Zusammen mit Europa arbeitet Japan am Satellitenprojekt.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar