Deepmind lernt StarCraft II

Here Summer Banner 728x90

Deepmind soll mit StarCraft II ein weiteres Spiel lernen und besser werden.

Die Künstliche Intelligenz von Google, Deepmind, hat den Menschen bereits erfolgreich im Spiel Go geschlagen, nun soll es ein wenig komplizierter werden. Jüngst hat man die Fähigkeiten des System mit einem externen Speicher erhöht und sucht nun nach neuen Herausforderungen.

Auch der Spielehersteller Blizzard zeigt sich von der Idee begeistert und will an dem Projekt teilnehmen. Bei StarCraft II handelt es sich um ein Echtzeit-Strategiespiel, bei dem die Künstliche Intelligenz schließlich gegen einen Menschen antreten soll.

Der Startschuss für die Kampagne soll im kommenden Jahr fallen, wozu man auch die Öffentlichkeit einlädt. Doch bis es wirklich zum einem Spiel zwischen Deepmind und einem Menschen kommt, dürften noch Jahre der Programmierungsarbeit ins Land gehen.

Jüngst hat auch Samsung angekündigt, dass man auf KI setzt und für sein Smartphone eine eigene Produktion vorsieht.

Quelle

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar