Daimler & Uber Kooperation

SH Sicherheit 550x70

Der Autohersteller Daimler und der Fahrdienstvermittler Uber werden gemeinsam am Autonomen Fahren forschen.

 Schon vor einiger Zeit gab es Gerüchte, dass Uber im Jahr 2020 selbstfahrende Mercedes-Benz Modelle kaufen wird, um sein Autonomes Fahrangebot zu unterbreiten. Inzwischen hat sich Uber aber mit Volvo zusammengetan, mit deren Fahrzeuge man auch in Kalifornien durchstarten wollte, was dann aber nicht so kam.

Nun hat man sich mit Mercedes-Benz verbündet und will deren Fahrzeuge betreiben und bereitstellen, so die gestrige Ankündigung. Daimler will seine selbstfahrenden Modelle in den nächsten Jahren auch über die Uber-Plattform anbieten und ist damit der erste Autohersteller. Das Unternehmen Tesla hat dies beispielsweise kategorisch ausgeschlossen. Für Daimler ist es ein weiterer Schritt des Wandels zum Mobilitätsanbieter.

Beide Unternehmen, Uber und Daimler, haben reichlich Erfahrungen gesammelt im Bereich des Autonomen Fahrens. Beide engagieren sich die Technik in der Logistik einzusetzen, wofür Uber Otto hat und Daimler entwickelte den Vision Van. Gemeinsam will man die Synergien nutzen, um die Technik weiterzubringen.

Pressemitteilung

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar