Daimler: Service qua KI-Chatbot

Here Summer Banner 728x90

Um die Fragen rund um die neuen Modelle von Mercedes-Benz kümmert sich künftig ein Chatbot.

Der Fahrzeughersteller Mercedes-Benz bedient sich künftig eines Chatbots, um die vielen Fragen der Kundschaft zu beantworten. Mit Ask Mercedes soll der Kundenservice verbessert werden.

Ask Mercedes

Ask Mercedes. Quelle: Mercedes-Benz

Die App ist ein Chatbot, also ein Sprachprogramm, das gleichfalls mit Augmented Reality arbeitet – also Bilder einblenden kann. Der Frageroboter greift im Hintergrund auf eine Künstliche Intelligenz zu und man kann die Fragen auch via Google Home oder Amazon Eco stellen.

Ask Mercedes versteht die natürliche Sprache, so Daimler, und auch die Semantik. Wer die S- oder die E-Klasse fährt, kann das Fahrzeug damit auch per Smartphone erleben, wobei Infos eingeblendet werden.

Mitteilung

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar