Daimler schließt Forschungszentrum

Der Autohersteller Daimler schließt das Forschungszentrum in Stuttgart.

Mercedes Benz Stern

Während die gesamte Autoindustrie wegen Autonomem Fahren und E-Mobilität die Anzahl der Forschungshäuser erhöht, schließt Daimler einen Forschungsstandort in Stuttgart.

An Erklärungen mangelt es von Unternehmensseite bei der Bekanntgabe vergangenen Freitag. Es gab dazu nur die Aussage, dass man die Arbeitsplätze im Raum Stuttgart verlagern werde.

Zu den neuen Standorten, wohin die Arbeitskräfte verlagert werden sollen, gehört aber auch das Testfeld Immendingen, das im südlichen Baden-Württemberg liegt. Auf diesem Testfeld geht es auch um das Autonome Fahren.

BMW hat seinen Forschungscampus in Unterschleißheim, wo man die Forschung an der Autonomen Fahrtechnik bündelt. Vielleicht hat auch Mercedes-Benz derartiges vor.

Quelle

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
527