Daimler auf der SxSW

Der Autohersteller Daimler präsentiert seine Wandlung zum Mobilitätsdienstleister in Texas.

Die in Texas stattfindende SxSW Technologiemesse wird auch von Mercedes-Benz besucht und dort stellt man sich als Wandlungskünstler dar. Derzeit wandelt sich die gesamte Autoindustrie vom Hersteller zum Dienstleister. Dafür hat Mercedes-Benz bereits seine Dienste geschaffen, die später dann mit Autonomen Fahrzeugen bestückt werden sollen.

Daimler Mobility Services auf der SxSW: On the edge to autonomous mobility

Daimler Mobility Services auf der SxSW: On the edge to autonomous mobility. Quelle: Daimler

Unter dem Dach der Daimler Mobilitätsdienste sind die Services car2go, moovel und mytaxi gebündelt. Wobei man noch beispielsweise eine On-Demand Kooperation mit Via hat. Allein die ersten drei Dienste nutzen annähernd 18 Millionen Personen.

Auf der Messe in Austin stellt man zudem noch Blacklane vor, woran man sich beteiligt hat. Dabei kann man das Autonome Fahren auch selbst erleben, was Moovel mit dem Projekt “Sei das Autonome Auto” ermöglicht.

Die Datenverarbeitung hat bereits erste Algorithmusverbesserungen für car2go gebracht. So kann man die Nachfrage mit Bereitstellung der Flotten besser bedienen als zuvor. Diese Informationen sind die Basis für den Einsatz Autonomer Fahrzeuge nach deren Entwicklung.

In Kooperation mit einem Startup hat Moovel nun ein Betriebssystem für die Mobilität geschaffen, dass alle Dienste umfasst. Das impliziert zudem die Buchung und das Bezahlen des Dienstes.

Weitere Kooperationen sind Careem, Chauffeur Privé, Flixbus, Turo und eben neuerdings noch Blacklane. Dieser Service bietet Transportlösungen auf der letzten Meile und ist weiten Teilen der Welt verfügbar.

Pressemitteilung

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
497