Continental’s Vernetzung & Vorausschauendes Fahren

Here Summer Banner 728x90

Der Autozulieferer Continental hat sein System vorgestellt, wobei die Streckendaten für das Vorausschauende Fahren aktuell gestellt werden können: Road Database.

Mit Road Database, also Straßen-Datenbank, möchte Continental die Fahrzeugsensoren nutzen, um die Straßensituation in Echtzeit zu erfassen. Damit will man unter anderem die Streckenführung verbessern.

road database continental

Es war nur eine Frage der Zeit, bis das System auf den Markt kommen würde, denn es ist nahezu die einfachste Lösung. Road Database sammelt die Daten von den Fahrzeugsensoren, welche anonymisiert werden und zur Verarbeitung in einen zentralen Server gehen.

Zunächst wird eine Plausibilitätsüberprüfung durchgeführt und im Anschluss mit dem vorhandenen Datenmaterial verglichen. Erst im darauf hin werden sie via Mobilfunk in die Cloud hochgeladen. Je mehr Daten zusammen kommen, desto klarer und aktueller ist das Bild der Straße. Die Daten werden dann den Assistenzsystemen zur Verfügung gestellt.

Ein Assistent der die Daten gut brauchen kann, ist der eHorizon für das Vorausschauende Fahren (siehe Glossar). Selbstverständlich macht sich das auch gut für die Routenoptimierung.

Insgesamt arbeitet Continental an einer Ausweitung der Kommunikation zwischen Fahrzeug und Umwelt. Eine Studie der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) hat ergeben, dass durch die Nutzung von Car2X Kommunikation ungefähr 1.100 Leben pro Jahr retten könnte, sowie an die 600.000 Unfälle verhindern. Daher arbeitet man in den USA, so Continental, an einer Gesetzesnovelle, welche binnen der nächsten zwei Jahre in Kraft treten soll und zur Car2X Kommunikation verpflichtet.

Continental hat dafür die V2X OneBox in seinem Sortiment, wobei V2X und Car2X Synonyme sind. Diese Box ermöglicht das Senden und Empfangen von Daten und soll einfach zu integrieren sein. Der Clou: damit bedarf es keiner weiteren Internet oder Mobilfunkverbindung zur Kommunikation mit der Umwelt. Alle notwendigen Techniken und Schnittstellen sind in der Box vorhanden.

Continental Vernetzungsstrategie

Pressemitteilung

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar