Vernetzungstests für 5G mit Qualcomm-Technik

Here Summer Banner 728x90

Hersteller und Zulieferer bauen die neue Qualcomm-Technik zur Fahrzeugvernetzung ein: Qualcomm 9150 C-V2X Chipset und das Qualcomm C-V2X Design.

Die neue Vernetzungstechnologie soll 5G LTE ermöglichen und alle mit allen vernetzten. Zur Beschleunigung der Entwicklung bei der Fahrzeugkommunikation via Mobilfunk wird der Zulieferer Continental mit der Qualcomm-Technik Tests durchführen.

Continetal 5G mit Qualcomm

Continental 5G mit Qualcomm. Quelle: Continental

So hat man angekündigt, unter Verwendung des Qualcomm C-V2X Designs inklusive des Qualcomm 9150 C-V2X Chipsets, Fahrzeuge für die Tests auszustatten. Die Kommunikation soll mit allen Verkehrsteilnehmenden und der Infrastruktur stattfinden, was auch Passanten und selbstverständlich andere Fahrzeuge impliziert.

Diese Technologie hat der Chiphersteller Qualcomm vor etwa einem Monat präsentiert. Und Continental ist nicht das einzige Unternehmen, das daran Interesse zeigt. So sind denn auch Audi, Ford und das chinesische Unternehmen SAIC interessiert.

Mit der Technik will man auch in die Höhen von 5G LTE kommen, was von vielen als Grundbedingung für das Autonome Fahren gesehen wird. Denn erst damit wird es möglich sein, Daten in Echtzeit zu übermitteln.

Mitteilung (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar