Chinas erster Autonomer Fahrdienst durch Pony.ai

Das chinesische Startup Pony.ai startete den ersten Fahrdienst mit Autonomen Fahrzeugen in China.

Der erste Fahrdienst mit einem Autonomen Shuttle in China findet in Guangzhou statt, durchgeführt durch das Startup Pony.Ai. In der Region ist aber auch JingChi vertreten.

Pony.ai Fahrzeuge im Einsatz in China

Pony.ai Fahrzeuge im Einsatz in China. Quelle: Techcrunch

Pony.ai soll aber das erste Unternehmen gewesen sein, dass seinen Fahrdienst auf der öffentlichen Straße versieht. Vor kurzem hatte man über 100 Millionen US-Dollar eingesammelt, um die Entwicklung zu beschleunigen. Im Ergebnis fährt nun die Flotte durch in Nansha – einem Teil von Guangzhou.

Die Strecke misst aber nur etwa drei Kilometer in der Länge und verbindet einen Festplatz mit der Innenstadt, jedoch gilt es zu bedenken, dass das Unternehmen erst knapp ein Jahr alt ist. Die Fahrzeugflotte besteht aus vier Lincoln MKZ, sowie zwei Fahrzeugen des Herstellers Guangzhou Automobile Group (GAC).

Quelle (englisch)

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
553