Carolo Cup 2013 | Modell Roboter Autos

Schon der Nachwuchs der Ingenieure  arbeiten an einem Roboter Auto. Derzeit gibt es wieder den Carolo Cup in Braunschweig.

Die Studierenden der Universitäten in Deutschland haben jeweils ein Auto modifiziert, das Autonom fährt. Es kann Barrieren erkennen und achtet auf die Straßenverkehrsordnung. Es geht um einen Robotik-Wettbewerb: der Carolo Cup 2013. Die Fahrzeuge verfügt über Kamreas, Sensoren die beispielsweise die Linien der Straße erkennen. Zur Berechnung braucht das Fahrzeug einen  Boardcomputer.

Internationale Modell Roboter Autos | Carolo Cup 2013.

Es sind die Studierende, welche auch an dem Carolo Cup teilnehmen. Letztes Jahr gewann das Team aus Ulm. Dieses Jahr wird die Konkurrenz größer, so gibt es auch andere deutsche Teams, wie die Kasseler Studierenden, aber auch aus dem Ausland.

Aus Kassel kommt das K.A.R.R. (Kassel Autonomous Racing Robot), unter der Leitung von Projektleiter Ruben Jubeh.

Teams beim Carolo Cup 2013

Neu dabei sind:

Termin und Adresse des Carolo Cup 2013

  • 4. Februar und 5. Februar 2013
  • Siegerehrung: 6. Februar 2013

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
529