Caroline VW Passat | Autonomes Fahrzeug

Here Summer Banner 728x90

Der VW Passat „Caroline“ ist ein autonomes Fahrzeug, das von der Technischen Universität Braunschweig entwickelt wurde.

Das Auto „Caroline“ kann vollständig autonom fahren und wurde für die DARPA Urban Challenge konstruiert.

autonomes fahrzeug vw passat caroline

Das Autonome Fahrzeug wurde von dem Team CarOLO entwickelt, welches heute durch „Stadtpilot“ ersetzt wurde und an einem neuen Auto baute. Das neue Roboter Auto heißt Leonie.

Die gesamt Technik in dem VW Passat des Autonomen Autos Caroline war noch nicht so ausgereift. Die damaligen Testbedingungen waren nicht ganz realistisch. Doch das Auto Caroline kam an.

Bis heute ungeklärt war ein kurzer Zusammenstoß zwischen Caroline von der TU Braunschweig und dem Autonomen Fahrzeug der Universität Stanford.

Sensor-Technik des Autonomen Autos Caroline der TU Braunschweig

Um das Autonome Fahren zu gewährleistet braucht das Autonome Fahrzeug Sensorik um sich zu orientieren. Diese Orientierung nimmt man per Kamera, Radar und Laser vor. Die Daten des Autonomen Roboter Auto „Caroline“ zur Erkennung der Umwelt sind:

Vorderer Mittelstrecken Radar (150 Meter / 40 Grad Schwenkbereich) -> zur Verkehrserkennung

  • Hinterer Mittelstrecken Radar (150 Meter / 40 Grad Schwenkbereich) -> zur Verkehrserkennung
  • Linker Kurzstrecken Radar (14 Meter / 140 Grad Schwenkbereich) -> zur Verkehrserkennung
  • Rechter Kurzstrecken Radar (14 Meter / 140 Grad Schwenkbereich) -> zur Verkehrserkennung
  • Vorder Laser (LIDAR) (200 Meter / 12 Grad Schwenkbereich) -> Hinderniserkennung
  • Hinterer Laser (LIDAR) (200 Meter / 12 Grad Schwenkbereich) -> Hinderniserkennung
  • Front Laser Scanners (80 Meter / 250 Grad Schwenkbereich) -> Verkehr und Hinderniss-Erkennung
  • Rück Laser Scanners (80 Meter / 180 Grad Schwenkbereich) -> Verkehr und Hinderniss-Erkennung

LIDAR ist übrigens eine Abkürzung die „Laser illuminated detection and ranging“  bedeutet, also Laser beleuchtete Erkennung und Abstandssichtung.

Weitere Informationen über die Forschungsgruppe CarOLO an der TU Braunschweig und das Auto „Caroline“ ist hier zu finden.

[Bild c by Khomeier & Carolo via wikipedia.de]

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar