Caixa Bank: Mit Ford die Bank ins Auto bringen

Here Summer Banner 728x90

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat die Bank Caixa angekündigt in Kooperation mit Ford die Bank ins Auto zu bringen.

Die spanische Bank Caixa will ihren Service den Fahrenden der Modelle Ford mit Sync Infotainmentsystem näher bringen. In der Zeit, die die Menschen im Auto verbringen, könnten sie auch nützen, um sich mit ihren Finanzen beschäftigen. Dabei geht es also um das Internet der Dinge (IoT) (siehe auch Glossar) und der Tatsache, dass bald viele Autos vernetzt sein werden.

Nach dem man nun eine App entwickelte, mit der man sich über Börsenberichte informieren konnte und das Zahlen ermöglichen soll, will man das auf das Auto übertragen. Wo findet man seine Bank und wo ist der nächste Geldautomat – die Caixa Bank will das den Ford Kunden im Auto mitteilen. Per Sprache kann man den Befehl erteilen und sich gleich mit der Bank verbinden lassen.

Derzeit kann man noch nicht viele Zahlungen über das System vornehmen, jedoch arbeite man daran, wie beispielsweise am bargeldlosen Tanken. Ebenfalls suche man derzeit nach weiteren Partnern in der Fahrzeugindustrie.

Die App läuft auf Android und iOS und verbindet sich über die Bluetooth Schnittstelle.

Quelle (spanisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar