Boschs Umfrage zum Autonomen Fahren

Here Summer Banner 728x90

Der Zulieferer Bosch hat eine neue Umfrage zum Autonomen Fahren gestartet: Zeit, Nutzen & Kaufanreiz.

Die Umfrage hat Bosch in sechs Ländern gemacht: Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Japan und in den USA, wo jeweils etwa 1.000 Personen befragt wurden.

Zeit im Autonomen Auto Quelle Bosch

Zeit im Autonomen Auto Quelle Bosch

Dabei ging es um die Themen Freizeit, Nutzungsweisen und Kaufgründe beim Autonomen Fahren. Im Ergebnis wollen viele ein automatisiertes Auto bei unangenehmen Fahrsituationen, wie beim Parken oder im Stau. Die frisch dazu gewonnene Zeit im Autonomen Auto, würden 63 Prozent damit verbringen, aus dem Fenster zu schauen oder zu entspannen und 61 Prozent, um sich zu unterhalten. 39 Prozent würden Nachrichtenschreiben, 37 Prozent telefonieren und 36 Prozent im Internet surfen.

Auf langen und monotonen Strecken würden 67 Prozent die Automatisierung aktivieren, wie bei der Fahrt in den Urlaub – so 61 Prozent. Bequemlichkeit im Alltag erhoffen sich 68 Prozent und 60 Prozent hoffen auf Sicherheit bei der Technik. Im Ranking der Automatisierung ist das Einparken ganz oben auf der Wunschliste mit 65 Prozent, gefolgt von der Parkplatzsuche mit 60 Prozent und das Staufahren mit 59 Prozent. 60 Prozent auf der Autobahn. Tagsüber 54 Prozent und bei schlechtem Wetter 53 Prozent. Im Stadtverkehr immernoch mehr als die Hälfte mit 52 Prozent.

Ist die Technik auch ein Kaufanreiz? Für 54 Prozent ja und Männer würden sich zu 52 Prozent dafür ein neues Auto kaufen. Je jünger die Befragten, desto höher das Interesse an der Technik.

Pressemitteilung

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar