Bosch startet IoT Campus in Berlin

Der Zulieferer Bosch startet in der Hauptstadt einen Forschungscampus mit dem Fokus auf das Internet of Things IoT.

Das Forschungszentrum für Dienste im Bereich des IoTs befindet sich am Tempelhofer Hafen in Berlin. Der Campus soll die Entwicklung des IoT fördern und die Kundschaft bei der Umsetzung begleiten. Zudem ist die politische Zentrale nicht weit entfernt.

Bosch IoT Campus Berlin

Bosch IoT Campus Berlin. Quelle: Bosch

Der Campus wird mehr als 250 Leute beschäftigen und zwar aus verschiedenen Unternehmensbereichen des Zulieferers Bosch. Hier findet die Bosch Kundenbetreuung statt, die sich auf die Industrie 4.0, Vernetzung und das Smart Home und die Smart City fokussiert.

Das Zentrum auf drei Etagen ist modern aufgebaut und soll das Wohlgefühl und die Kommunikation fördern. Und natürlich gibt es modernste Technik zum Ausprobieren. Die Lösungen sollen letztlich die Mobilität, die Industrie und das Energiemanagement verbinden. Bosch liefert dafür die Sensorik, die Software und den Service – genannt 3S.

Quelle

Kfz-Versicherung bis 30. November wechsel und sparen!

,

Comments are closed.