Bosch & e.GO für Autonomes Parken in Aachen

Here Summer Banner 728x90

Der Zulieferer Bosch und der Hersteller e.GO sorgen für das Valet Parking im Parkhaus der RWTH Aachen.

Das Valet Parken, wobei das Auto ab einem bestimmten Punkt (Drop-off-Area) von selbst in das Parkhaus fährt, wird Bosch auf dem Campus der RWTH Aachen anbieten. Das Konzept hatte man mit Mercedes-Benz erarbeitet und wird auch beim Mercedes-Benz Museum angeboten.

eGo Life E-Fahrzeug mit Valet-Parken

eGo Life E-Fahrzeug mit Valet-Parken. Quelle: Bosch

Dafür klickt man auf den Button in der App des Smartphones und das Auto fährt zum Parken bzw. kommt zurück zur Pick-up-Area. Noch in diesem Jahr will man das auf dem Campus ermöglichen. Dafür kooperiert Bosch mit dem Hersteller e.GO. Zur Sicherheit sind auch der TÜV und die örtlichen Behörden mit von der Partie.

Bosch sorgt für die Einrichtung der Infrastruktur in Form der nötigen Sensorik und und e.Go stellt zwölf Fahrzeuge mit dem Modellnamen “Life”. Der Fuhrpark soll für die Angestellten zur Verfügung stehen. Damit will man auch die Kapazitätsauslastung des Parkhauses optimieren. Konkret sollen somit bis zu 50 Prozent mehr Fläche ausgenutzt werden, da niemand mehr aussteigen muss.

Mit dem Entwicklungspartner Mercedes-Benz will der Blockpartner Bosch eine PR Tour für die Technik starten. In den kommenden Wochen, so die Mitteilung, werde man die Experience Tour starten. Dabei werden Interessierte eingeladen, eine Autonome Fahrt durch das Parkhaus in Stuttgart zu unternehmen. Während der Fahrt werden Fragen zum Thema beantwortet. Die Erfahrung macht den Unterschied.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

, ,

Comments are closed.