Bessere Bilder mit mehr Übersicht von Continental

Here Summer Banner 728x90

Der Zulieferer Continental präsentiert einen digitalen Rückspiegel mit mehr Auflösung und mehr Übersicht: ProViu Mirror.

Das Unternehmen Continental stellte seinen neuen ProViu Mirror vor. Das verbesserte System fügt das Bild aus mehreren Kamerainformationen zusammen und sorgt für mehr Übersicht.

Continental ProViuMirror 2017

Continental ProViuMirror 2017. Quelle: Continental

Die neue Version zeigt nur noch ein Bild, das zusammengerechnet wird. Die Technik nennt man „Merged-View“. Zuvor war es ein Splitscreen – in beiden Fällen hat es den Toten Winkel reduziert. Des Weiteren spart man durch den Wegfall des Seitenspiegels auch Sprit ein. Continental geht von ein bis zwei Prozent Einsparung aus.

Die Kameras, deren Aufnahmen ‚gemerged‘ werden, befinden sich seitlich. Zwei Kameras pro Seite erfassen das, was der  generelle Außen-, der Weitwinkel- und der Nahbereichsspiegel zeigen würden. Die Displays befinden sich in den A-Säulen des Fahrzeugs. Deren Größe wurde erhöht und das Bild hat nun HD-Qualität. Optional kann das Bild auch auf auf einem zentralen Monitor angezeigt werden.

Doch die Weiterentwicklung des Systems geht noch weiter, so sollen die Außenspiegel künftig smarter werden und die relevanten Informationen hervorheben.

Mitteilung

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar