Baidu: US Offensive?

Here Summer Banner 728x90

Der IT-Konzern Baidu aus China will das Autonome Fahren auch in den USA testen.

Baidu ist, ähnlich wie Google, ein Konzern der sich nicht nur auf das Suchmaschinen-Geschäft konzentriert. Baidu arbeitet ebenfalls an einem Autonomen Auto und hat jüngst eine Testfahrt in Chinas Hauptstadt Beijing unternommen. Man will auf den ersten Platz im Geschäft, so die selbstsichere Ankündigung für China.

CES asia Carlife Baidu

Carlife Baidu

Doch offenbar plant man auch den US-Markt in den Fokus zu nehmen. Denn warum sonst sollte man in den USA testen wollen? Je nach Region gibt es unterschiedliche Verkehrsregeln und Fahrweisen, die man dem Auto beibringen muss. Bisher haben sich europäische und US-amerikanische Unternehmen daran versucht, die Autos auf die chinesischen Bedürfnisse auszulegen. Baidu ändert das nun?

Baidu will, gleichfalls wie Google, im Jahr 2018 in die Serienreife eintreten, jedoch in begrenztem Areal. Dafür befürwortet man die bessere Zusammenarbeit mit der US-Regierung. Jedoch relativierte man jüngst den Grad an Autonomie für das Jahr 2018. Der Chef der Abteilung, Herr Ng, sagte, dass es in ferner Zukunft Vollautonomes Fahren auf Basis künstlicher Intelligenz gäbe, aber nicht in zwei Jahren.

Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar