Baidu & BMW trennen sich

Here Summer Banner 728x90

Das chinesische IT-Unternehmen Baidu und der Autobauer BMW haben ihre Kooperation bezüglich des Autonomen Fahrens beendet.

Baidu sieht sich siegessicher auf der Zielgerade bei der Entwicklung des Autonomen Fahrens, was man bisher in Kooperation mit BMW oder auch Hyundai erreicht hat. Auch BMW hat das Ziel des Autonomen Fahrens vor Augen und hat vor Kurzem eine Kooperation mit Intel und Mobileye unterzeichnet.

CES asia Carlife Baidu

Carlife Baidu

Was die Gründe für das Ende der Kooperation zwischen Baidu und BMW war, wurde nicht angegeben, aber dass es einen Trennung gab, wurde bestätigt. Gerüchten nach, war es BMW die mit Baidu gebrochen haben sollen, offenbar ob verschiedener Ansichten.

Um in China seine Dienste anzubieten, braucht es ein lokales Unternehmen. Die auf drei Jahre angelegte Kooperation, hat nun nicht mal ein ganzes Jahr gehalten. In den USA wiederum braucht Baidu kein örtlichen Partner und hat sogar eine eigene Lizenz zum Testen Autonomer Fahrzeuge in Kalifornien erhalten.

Erste letzte Woche hat Baidu seine Testfahrzeuge zu Demonstrationszwecken vorgeführt und im Jahr 2021 will man die Technik in Serie produzieren.

Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar