Autonomes Parken in Göteborg | Volvo

Der schwedische Autohersteller Volvo hat das Projekt zum Autonomen Parken abgeschlossen.

Seit diesem Jahr läuft das Projekt Drive Me in Göteborg in Schweden. Volvo hat diesbezüglich einige Testwagen produziert und will diese an 100 Pendelnde ausgeben. Doch zuvor ging es um das Parken durch den Computer.

Das Projekt zum selbstständigen Parken der Autos, wurde in Kooperation mit der Gemeinde Göteborg getestet. Die Ergebnisse hat man nun vorgestellt, wobei man demonstrierte dass es möglich ist, dass die Autos sich selbst abparken.

Man erhofft sich davon eine Reduktion der Fahrzeuge auf den Straßen. Außerdem erhöht sich das Platzangebot, denn der Parkplatz kann auch außerhalb der Stadt liegen. Die Stadt plant nun weitere Stellplätze in neuen Parkhäusern, die speziell auf Autonome Fahrzeuge zugeschnitten sein sollen. Dafür will man rund 620.000 Euro bereitstellen.

Des Weiteren will die Stadtverwaltung weitere Angebote für das Autonome Fahren in der Stadt zu ermöglichen, so die Quelle (schwedisch)

,

Comments are closed.
Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
527