Autonomes Fahren in Köln?

Auch Köln prüft derzeit ein Projekt zur Einführung Autonomer Fahrzeuge.

Ob das Autonome Fahren in Köln projektweise eingeführt wird, wird derzeit diskutiert. Bis Ende des Jahres will man einen Report vorlegen, ob das Land Nordrhein-Westfalen eine finanzielle Unterstützung gewährleistet. Soweit ist man sich einig.

Vorbild sei das Land Baden-Württemberg, wo das Land ein Testprojekt in Karlsruhe mit rund 2,5 Millionen Euro unterstützt. Mit dem Vorhaben in Köln will man schwer bedienbare Bereiche der Stadt mit einem öffentlichen Nahverkehr versorgen, wovon es nach Ansicht der Piratenpartei genügend gäbe.

Damit würde sich Köln in die Liste von Projektstädte einreihen, zu denen auch Berlin, München, Hamburg, Dresden oder Braunschweig gehören.

Quelle

Comments are closed.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
507