Autonomes Fahren für 10.000 US-Dollar

SH Sicherheit 550x70

Der CEO von Volvo, Håkan Samuelsson, gab in Detroit an, dass das Autonome Fahren für rund 10.000 US-Dollar verfügbar sein soll.

Der schwedische Autohersteller Volvo will ab kommenden Jahr das die Autonome Fahrtechnik in Schweden, Großbritannien und eventuell in China testen – das Projekt Drive Me. In fünf Jahren, so der Plan, will man das Vollautonome Fahren anbieten können.

erster-autonomer-volvo-drive-me

Erster Volvo des Projekts Drive Me

Auf dem Global Mobility Leadership Forum in den USA hat man nun auch einen Preis für die Technik genannt. Mit einem Aufpreis von 10.000 US-Dollar kann man dann das Auto fahren lassen. Das Autonome Fahren werde als Option angeboten, sodass der Mensch es sich aussuchen kann, ob man selbst fahren will oder die Aufgabe an den Computer übergibt. Derart wird auch weiterhin ein Lenkrad, Gas- und Bremspedal vorhanden sein.

Das System soll in der Oberklasse angeboten werden, was den Luxus der Fahrzeuge unterstreichen soll. Vor Kurzem hatte Volvo eine Kooperation mit Uber unterschrieben, wobei Uber Autonome Fahrzeuge von Volvo als Robotertaxis einsetzen will.

Quelle (englisch)

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar