Autonomer Shuttleservice in Salzburg

SH Sicherheit 550x70

Der Navya Bus Arma erhält eine Testlizenz für die öffentlichen Straßen von Salzburg in Österreich.

ARMA-RAC Navya

ARMA-RAC Navya

Die Autonomen Kleinbusse von Navya sind weltweit im Einsatz, so auch in Europa. In der Schweiz fährt ein solcher Bus und vor Kurzem machte Navya eine PR Fahrt durch Deutschland. Nun hat das französische Unternehmen einen Autonomen Bus nach Salzburg in Österreich geliefert.

Zur Überwachung der Systeme fährt auch hier eine Person mit, der Bus kann jedoch von selbst fahren. Das Fahrzeug wird elektrisch angetrieben und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h. Es kann zwölf Personen transportieren und soll den öffentlichen Nahverkehr ergänzen, wobei es die zu befördernden Personen zu Hause abholen würde. Zur Sensorik gehören Stereokameras, GPS und Laserscanner.

Das Projekt wird von der Stadt und der Forschungseinrichtung Salzburg Research unterstützt, so Golem.

wkda_billig_tanken_650x260.gif

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar